WILLKOMMEN auf der FCG/GPA-djp

Wir nehmen uns Ihrer Fragen und Probleme am Arbeitsplatz an, unterstützen bei arbeits- und sozialrechtlichen Fragen, helfen bei Fragen zum Dienst- oder Kollektivvertrag. Wir sind für die Sorgen der österreichischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer da und unterstützen unsere Betriebsrätinnen und Betriebsräte in allen Belangen.

Wir sind die FCG

Die FCG bietet Vernetzungsmöglichkeiten 
für alle GewerkschafterInnen, die sich den christlich-sozialen Grundwerten verbunden fühlen.
Der Mensch in seiner Individualität 
ist Teil einer Gesellschaft, die auf das 
Gemeinwohl baut.

 Die FCG sorgt dafür, dass die Anliegen der ArbeitnehmerInnen, BetriebsrätInnen und GewerkschafterInnen abseits der sozialdemokratischen Politik im ÖGB einen entsprechenden Stellenwert finden. 
Wir garantieren daher Überparteilichkeit und Vielfalt.

Die FCG bekennt sich zu dem Grundsatz, 
dass Schwächere unterstützt werden 
müssen, aber die Eigenverantwortung 
nicht abgeschafft wird. 
Solidarität und Subsidiarität gehen 
Hand in Hand.

Die FCG ist die Fraktion für Menschen, die 
sich den christlich-sozialen Grundwerten 
verschrieben fühlen und damit auch in 
ihrer Interessenvertretung wiederfinden 
wollen. 
Gewerkschaftspolitisches Engagement 
basierend auf den Werten Solidarität, 
Eigenverantwortung und Gemeinwohl 
ist unser Auftrag.

FCG/GPA

ist

Heimat

 

Vorsitzender Wolfgang Pischinger

FCG/GPA

bietet Wahlfreiheit

 

Frauen-Vorsitzende Karin Zeisel

FCG/GPA

garantiert Pluralität

 

Vorsitzender-Stv. Erol Holawatsch

FCG/GPA

heißt auch Subsidiarität

 

Präsidiums-MG Gabriele Winkler

FCG/GPA

bedeutet Gerechtigkeit

 

BGF Franz Gosch

Teil der GPA-djp

Wir bekennen uns zum Österreichischen 
Gewerkschaftsbund und sind ein lebendiger Bestandteil der Gewerkschaft der 
Privatangestellten, Druck, Journalismus, 
Papier.

Wir arbeiten in allen Bereichen der GPA-djp aktiv mit und vertreten die spezifischen Interessen der Mitglieder unserer Fraktion.

Etwa 30 von 100 der BetriebsrätInnen 
in der GPA-djp gehören der FCG an. Wir vertreten alle Menschen, die sich unseren Werten verbunden fühlen. Wir fördern Buntheit und Querdenken.